Mogli

Es waren Herbstferien, statt in einem Ferienpark saßen wir Zuhause in Quarantäne. Waren Kontaktpersonen und langweilten uns zu Tode. Ich stöberte im Internet und las einen Artikel über eine Tierrettung aus der Nähe die an einem Wochenende jede Menge Herbstkitten aufgesammelt hatten und nun Peppelmamis suchten. Wir hatten bereits eine Katze aus dem Auslandstierschutz und öfter schon darüber nachgedacht eine zweite dazuzuholen. Also die Kinder und ich - nicht mein Mann. Recherche im Internet und das Risiko das so ein kleines Kätzchen womöglich stirbt. Einmal bei Facebook nach Tierschutz gesucht, habe ich in der nächsten Zeit ständig Anzeigen von kleinen Kätzchen. Und dann kam sie die Anzeige von Breedlove und dieser kleiner zuckersüße Kater. Ich schrieb direkt eine Nachricht ohne lange zu überlegen. Der Kontakt war super nett, man ist etwas skeptisch, wie bei allem was man so im Internet kaufen kann. Aber spätestens nach der netten Vorkontrolle mit Jessica war alles klar. Leider wurde der kleine Kater kurz vor Ausreise schwer krank und verstarb. Stilly war total traurig und mitfühlend. Sie ging sehr respektvoll mit der Situation um und überredete uns nicht „einfach“ einen anderes Tier zu adoptieren. Wir schliefen eine Nacht über den Schock, waren alle sehr traurig. Aber es war schon alles da für einen neuen Mitbewohner auch ein neuer Kratzbaum wurde in Eigenleistung mühevoll gebaut. Also schrieb ich Stilly wer noch ein Zuhause sucht. Vor lauter zuckersüßen Bildern von Katzen die sie mir geschickt hat, konnte ich mich nicht entscheiden. Am liebsten hätte ich alle genommen. Also ließ ich Stilly entscheiden. Sie wählte für uns unseren Mogli aus. Es dauerte noch eine Weile bis es endlich los ging. Spätestens als wir wussten der kleine Schatz geht auf seine letzte große Reise ins sein Für-immer-Zuhause waren wir total aufgeregt. Als die Türen vom Transporter aufgingen waren wir vollends verliebt. Er hat sich sehr schnell Zuhause bei uns eingewöhnt und sich auch mit unserer Erstkatze gut verstanden. Der Name Mogli heißt „wilder Junge“ - wir hätten keinen passenderen finden können. Ich kenne keine Katze die so anhänglich und menschenbezogen ist wie dieser kleiner Kerl. Danke an Stilly, dass sie eine Katze ausgewählt hat die genau in unser Herz passt. Und danke an meinem Mann der eigentlich nie eine Katze haben wollte aber den Kompromiss eingegangen ist und wir jetzt 2 Katzen haben