Cooper und Ruby

Unsere ‍Liebesgeschichte

‍... ‍begann ‍am ‍4.August ‍2020. ‍Da ‍ich ‍einen ‍Hund ‍als ‍Familienmitglied ‍suchte, ‍wurde ‍ich ‍von ‍einer ‍Freundin ‍die ‍schon ‍2 ‍Hunde ‍von ‍Breed ‍Love ‍adoptiert ‍hat ‍auf ‍diese ‍Organisation ‍aufmerksam ‍gemacht. ‍Es ‍hat ‍nicht ‍lang ‍gedauert, ‍dann ‍sah ‍ich ‍"Ihn". Olaf. Der ‍kleine ‍Blonde ‍mit ‍den ‍magischen ‍Augen. Liebe ‍auf ‍den ‍ersten ‍Blick. ‍Sofort ‍hab ‍ich ‍dem ‍lieben ‍Team ‍von ‍Breed ‍Love ‍eine ‍Nachricht ‍geschrieben ‍und ‍schon ‍fing ‍der ‍Stein ‍an ‍zu ‍rollen. Wir ‍hatten ‍tollen ‍und ‍ständigen ‍Kontakt, ‍tauschten ‍alle ‍Infos ‍und ‍nötigen ‍Unterlagen ‍aus, ‍die ‍Vorkontrolle ‍wurde ‍organisiert ‍und ‍ich ‍hab ‍ihn ‍noch ‍umgetauft ‍zu ‍meinem ‍"Cooper".

‍Am ‍4. ‍September ‍2020 ‍war ‍der ‍große ‍Tag. ‍Um ‍16.45 Uhr ‍hab ‍ich ‍ihn ‍endlich ‍in ‍meine ‍Arme ‍schließen ‍können ‍und ‍seitdem ‍sind ‍wir ‍ein ‍unzertrennliches ‍Team.

‍Die ‍Organisation ‍des ‍Transportes ‍war ‍megatoll, ‍man ‍wurde ‍von ‍der ‍Abfahrt ‍in ‍Bulgarien ‍bis ‍zur ‍Ankunft ‍immer ‍auf ‍dem ‍laufenden ‍gehalten ‍und ‍informiert! ‍Respekt ‍an ‍das ‍Team ‍und ‍die ‍Fahrer!

‍Cooper ‍ist ‍ein ‍wahnsinnig ‍toller ‍Hund, ‍ein ‍Traum. Genau ‍wie ‍er ‍beschrieben ‍wurde. Er ‍liebt ‍einfach ‍alles ‍und ‍jeden ‍und ‍macht ‍uns ‍alle ‍sehr ‍glücklich.

‍Tja....dann ‍ging ‍es ‍weiter. Da ‍ich ‍schon ‍einen ‍Kater ‍hatte ‍und ‍ich ‍mir ‍dachte ‍wie ‍schön ‍es ‍wäre, ‍wenn ‍er ‍eine ‍Partnerin ‍hätte. Da ‍sah ‍ich ‍Cotton ‍(wurde ‍umgetauft ‍zu ‍Ruby).

‍Was ‍für ‍eine ‍zauberhafte ‍Maus, ‍gleich ‍dem ‍lieben ‍Team ‍geschrieben ‍und ‍sie ‍war ‍mein.

‍Am ‍9.Januar ‍2021 ‍um ‍ca. ‍2.30 ‍Uhr ‍in ‍der ‍früh ‍kam ‍sie ‍an, ‍wie ‍immer ‍wurden ‍die ‍Tiere ‍toll ‍versorgt ‍während ‍dem ‍Transport ‍und ‍die ‍Adoptanten ‍laufend ‍informiert ‍dank ‍dem ‍Travel ‍Chat.

‍Zusammenführung ‍von ‍meinen ‍dreien ‍war ‍problemlos. ‍Sie ‍machte ‍gleich ‍klar ‍"Ich ‍bin ‍hier ‍die ‍Prinzessin".

‍Ruby ‍ist ‍ein ‍richtig ‍kleiner ‍roter ‍Wirbelwind, eine ‍kleine ‍Rakete ‍und ‍alle ‍drei ‍ein ‍super ‍Team. ‍Und ‍mein ‍Mucki ‍liebt ‍sie ‍über ‍alles.

‍Damit ‍nicht ‍genug. Jetzt ‍kommt ‍dann ‍noch ‍die ‍Krönung. Da ‍alle ‍guten ‍Dinge ‍drei ‍sind, ‍kommt ‍hoffentlich ‍bald ‍noch ‍eine ‍kleine ‍Bulgarin ‍in ‍unser ‍Rudel ‍(Hündin).

‍Wir ‍freuen ‍uns ‍sehr ‍auf ‍sie!

‍Breed ‍Love ‍ist ‍das ‍beste ‍was ‍mir ‍passieren ‍konnte. ‍Stilyana, ‍ihr ‍Mann ‍und ‍Ihr ‍Team ‍laufen ‍zusammen ‍wie ‍ein ‍Uhrwerk ‍und ‍ich ‍habe ‍großen ‍Respekt ‍vor ‍Ihrer ‍Arbeit ‍und ‍was ‍diese ‍Leute ‍alles ‍leisten. ‍Das ‍ist ‍Tierliebe ‍mit ‍Herzblut!!! Auch ‍danach ‍sind ‍alle ‍dieser Organisation ‍und ‍auch ‍die ‍Breed ‍Love ‍Family ‍eine ‍tolle ‍Gemeinschaft ‍die ‍zusammenhält, ‍wo ‍auch ‍hin ‍und ‍wieder ‍Freundschaften ‍entstehen, ‍Spendenaktionen ‍gestartet ‍werden ‍um ‍einfach ‍"Mama ‍Stilly" und ‍ihren ‍Schützlingen ‍unter ‍die ‍Arme ‍zu ‍greifen. ‍SIE ‍HABEN ‍ES ‍VERDIENT!!!!

‍Wie ‍eine ‍große ‍"FAMILY"‍!